Folgt uns auf Facebook!

  • Das erste Training nach dem Ferien findet am 14.09.2016 statt. Schöne Ferien!

Aktuelles

Gürtelprüfung: Bambini und Kinder

Am 23.07.2016 haben 14 Bambinos und Kinder die Prüfung zum nächst höheren Gürtel erfolgreich absolviert. Stolz überreichte der Prüfer die Urkunden zu den folgenden bestandenen Gürtelgraden:

3x gelb/weiß, 5x gelb, 2x gelb/grün, 2x grün, 1x grün/blau und 1x blau.

 


Gürtelprüfung: Jugendliche und Erwachsene

Die Jugendlichen und Erwachsenen hatten am gleichen Tag die Prüfung zum nächst höheren Gürtel. 10 Sportler haben diese erfolgreich bestanden und folgende Gürtelgrade vom Prüfer überreicht bekommen:

1x gelb, 1x rot und 8x rot/schwarz.

 


2. Int. Spaichinger Poomsae-Turnier

Vergangenen Samstag (16.07.2016) haben 8 Teilnehmer vom TSV Ertingen TKD Ersezen beim 2. Int. Spaichinger Poomsae Turnier teilgenommen. Unter knapp 100 Sportlern aus verschiedenen Vereinen erreichten wir

1x Gold, 2x Silber, 2x Bronze, 1x 4. Platz und 1x 5. Platz.

 

Von links nach rechts: Karin Ersezen (1. Platz), Nadine Reuter (3. Platz), Renate Wachter (2. Platz), Hakan Ersezen (3. Platz), Sara Baur (5. Platz), Miriam Ersezen (3. Platz), Derya Ersezen (2. Platz), Pia Ziegler (4. Platz) und Jasmin Ersezen.


Int. Bodensee-Cup in Friedrichshafen

Miriam Ersezen (links) erkämpft sich die Silbermedaille

Die Sportler des TSV Ertingen Abtl. Taekwondo nahmen beim Internationalen Bodensee-Cup in Friedrichshafen mit 570 Teilnehmern aus aller Welt teil und erkämpften sich dabei 2 Medaillen. Besonnen und motiviert ging Miriam in Ihren ersten Kampf der Damen in den Start. Punkt für Punkt arbeitete sie sich mit Körpertreffern voran und schickte ihre Gegnerin, die im Österreichischen Nationalkader ist, nach Hause. Im Finale bot Sie den Zuschauern ein ganz anderes Bild: viel taktische Annäherung, kaum Kombinationen. Beide entschieden sich somit für die vorsichtigere Strategie, doch das wurde Miriam zum Verhängnis. Nach der dritten Runde (Sudden death) fielen immer noch keine Punkte, sodass die Kampfrichter über das Entscheidungsrecht verfügten und Miriams Gegnerin zur Siegerin erklärten. Rebekka Hartok (Bronzemedaille) und Laura Dell verloren leider          

 Ihren Auftaktkampf.