Herzlich Willkommen beim TSV Ertingen Abt. Taekwondo Ersezen

 

Unsere Abt.Taekwondo ist seit 2010 Mitglied im TSV Ertingen. Am Anfang des Vereins waren wir im TSV als Sportangebot untergebracht. Seit 2012 sind wir eine eigene Abteilung. Seit der Gründung konnte unser Verein jedes Jahr kontinuierlich neue Mitglieder begrüßen. Durch das breite Spektrum unseres Taekwondo Sports können wir gezielt auf den Wunsch unserer Mitglieder nach Angebotsvielfalt reagieren. So entstanden im Laufe der Jahre vier Taekwondo Gruppen. Unser Verein ist auf alle Altersgruppen ausgerichtet, und bietet sowohl breiten- als auch leistungssportorientierten Mitgliedern ein ausgewogenes Trainingsprogramm. Unsere  Gürtelprüfungen werden entsprechend den Vorgaben der Prüfungsordnung (PO) der Deutschen Taekwondo Union und ausschließlich von unserem lizensierten  Trainer durchgeführt.

Unsere Trainer besitzt die Trainerlizenz C-B des Deutschen Olympischen Sportbundes. Wichtig für uns ist es das Sie von qualifizierten und ausgebildeten Trainern trainiert werden. Wir sind Mitglied in der TUBW (Taekwondo Union Baden-Württemberg) und der (DTU) Deutsche Taekwondo-Union, die dem Deutschen Sportbund angehören.

 

In unserem Training können wir euch folgendes anbieten:

  • Professionelles Training durch ausgebildete Trainer
  • Leistungssport speziell für Wettkämpfer und Formenläufer. Der Vollkontakt-Wettkampf ist Olympische Disziplin.
  • Breitensport für Kinder, Jugendliche und Erwachsene
  • Weiterbildungen als Trainer, Kampfrichter, Coach, TKD Lehrer…
  • Verbesserung der Kraftausdauer, Kondition
  • Training für alle Muskelgruppen
  • Verbesserung der koordinativen Fähigkeiten
  • Disziplin, Höflichkeit, Pünktlichkeit, Respekt, Integration durch Sport

Taekwondo ist ein moderner Sport und teilt sich in folgende Disziplinen auf:

  • Formenlauf (Poomsae, Taegeuk/Palgue): festgelegte Techniken werden in vorgegebener Reihenfolge durchgeführt.
  • Selbstverteidigung (Hosinsul): Selbstverteidigung gegen eine/mehrere unbewaffnete oder bewaffnete Gegner.
  • Einschrittkampf (Ilbo-Taeryeon): Ein Schaukampf mit festgelegter Technikreihenfolge gegen einen Gegner. Neben dem Einschrittkampf gibt es noch den Zwei- und Dreischrittkampf (Ilbo- bzw. Sambo-Matsogi).
  • Bruchtest (Gyeokpa): Zerstören von Holzbrettern, Ziegeln oder sonstigen Materialien mittels Taekwondo-Techniken.
  • Wettkampf (Vollkontaktkampf, Kyorugi)